Deutsch-Japanische Gesellschaft Frankfurt

Die Deutsch-Japanische Gesellschaft e.V. Frankfurt am Main ist die Plattform für den deutsch-japanischen Austausch im Rhein-Main Gebiet und Ihr Zugang zu den japanbezogenen Veranstaltungen in Sprache, Wirtschaft und Kultur.

In Frankfurt am Main lassen sich die Wurzeln unserer Gesellschaft bis zum Jahre 1911 zurückverfolgen, als der Frankfurter Verein für Orientalische Sprachen mit Kursen zur „Einführung in die japanische Schrift und Sprache“ und Vorträgen über kulturelle Themen begann.

Aktuelles

Unsere kommenden Veranstaltungen finden sich tagesaktuell in unserem Veranstaltungskalender

Mitgliederversammlung am 1. Oktober 2020

Am 1. Oktober 2020 fand die ordentliche Mitgliederversammlung 2020 unserer DJG statt.

Nach einer Begrüßung durch unseren Präsidenten Johannes Beyer und Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung der Mitgliederversammlung berichtete der Vorstand über das zurückliegende Jahr sowie den ersten Teil von 2020 und gab einen Ausblick auf das Jahr 2021. Die Mitgliederversammlung erteilte dem Vorstand einstimmig Entlastung. Der Rechenschaftsbericht wird auf unserer Website veröffentlicht (siehe Bereich Verein).

In ihren Vorstandsämtern wurden durch Wiederwahl bestätigt: Dirk Weiler (Schatzmeister), Carsten Hinze (DJG Kommunikation und VDJG Verbindungsperson), Marcus Gärtner (Kontakt JC und Events), Makiko Komori-Nuber (DJG Rundschreiben). Neu in den Vorstand gewählt wurde Dr. Bernhard Schraut (Sonderveranstaltungen und Jubiläumsjahr 2021).

Anschliessend hielt Dr. Stephan von der Schulenburg (MAK) einen Vortrag zum Thema "Ölteller, Laterna Magica und tätowierte Halbwelt-Helden - Neuzugänge in der Japan-Sammlung im Museum Angewandte Kunst Frankfurt". Der Vortrag wurde zeitgleich ins Internet übertragen.

Information für alle Mitglieder und Freunde der DJG

Wegen der gegenwärtigen Situation müssen wir leider einige DJG-Veranstaltungen absagen bzw. auf einen späteren Zeitpunkt verschieben. Dazu zählen neben Vorträgen und Wirtschaftsgesprächen auch die Stammtische an jedem ersten Freitag im Monat. Wir hoffen auf Ihr Verständnis und werden Sie selbstverständlich umgehend informieren, sobald neue Termine feststehen.

Bleiben Sie gesund!

Ihr DJG-Vorstand


独日協会フランクフルト会員並びに関係者の皆様へ

コロナウイルスの流行を鑑みて、本日以降、すでに予定されている全ての行事を中止、または期限なしの延期が決定されました。独日経済対談の講演会、年次総会、毎月第一金曜日の月例常連会も含まれおりますので、ご注意ください。

何卒ご理解の程お願い申し上げます。新たに延期後日程等が決まりましたら、速やかにお知らせ致します。

皆様の健康を心よりお祈りしています!

独日協会フランクフルト役員一同

„Japan im Klassenzimmer“

Das Japanische Generalkonsulat in Frankfurt, die DJG Frankfurt, das Japanische Kulturzentrum und Hojinkai veranstalten das Projekt „Japan im Klassenzimmer“ für Schulen in Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland. Ein Mitarbeiter des Konsulats organisiert den Schulbesuch mit einem Vortrag über Japan, und ein Repräsentant der DJG begleitet den Besuch. Informationen zum Programm auf der Website des Japanischen Generalkonsulats.

DJG-Mitglieder mit guten Kenntnissen der japanischen Geschichte, Wirtschaft, Geographie oder Kultur, die als Ko-Referenten teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte beim DJG-Vizepräsidenten Stefan Zeidenitz, E-Mail: zeidenitz (at) djg-frankfurt.de

プロジェクト「教室の日本」

在フランクフルト日本国総領事館、日独協会フランクフルト、日本文化普及センター及びフランクフルト日本法人会の共催で「教室の日本」がヘッセン、ラインラント・プファルツ、ザールラント各州で実施されています。総領事館の方がオーガナイズされて、訪問校で講演します。その際独日協会フランクフルトから一人同伴しています。このプロジェクトに関心のある方はStefan Zeidenitz, E-Mail: zeidenitz (at) djg-frankfurt.de までお申し込みください。

Radiosendung "Faszination Japan" als Podcast

hr-iNFO hat sich im Rahmen der "Kulturlust" mit dem Thema "Faszination Japan" beschäftigt und dazu auch ein Interview mit unserer DJG Frankfurt geführt. Wir haben unseren Vizepräsidenten, Stefan Zeidenitz, zu Wort kommen lassen.

Die Sendung vom 29. Mai 2019 steht als Podcast zum Anhören bereit: