Deutsch-Japanische Gesellschaft Frankfurt

Die Deutsch-Japanische Gesellschaft e.V. Frankfurt am Main ist die Plattform für den deutsch-japanischen Austausch im Rhein-Main Gebiet und Ihr Zugang zu den japanbezogenen Veranstaltungen in Sprache, Wirtschaft und Kultur.

In Frankfurt am Main lassen sich die Wurzeln unserer Gesellschaft bis zum Jahre 1911 zurückverfolgen, als der Frankfurter Verein für Orientalische Sprachen mit Kursen zur „Einführung in die japanische Schrift und Sprache“ und Vorträgen über kulturelle Themen begann.

Aktuelles

Unsere kommenden Veranstaltungen finden sich tagesaktuell in unserem Veranstaltungskalender

KAI KÔ Deutsch-Japanischer Wirtschaftsdialog, 20.11.2019, 14:00 Uhr, IHK Offenbach

Voneinander lernen für die Arbeitswelt von morgen am Deutsch-Japanischen Wirtschaftsdialog KAI KÔ!

Top-Speaker, brandaktuelle Themen, Workshops, Erfahrungsberichte von Unternehmern aus Deutschland und Japan, buntes Get-together mit Sake-Verkostung und KI zum Anfassen – all das können Sie erleben beim

KAI KÔ Deutsch-Japanischer Wirtschaftsdialog

Mittwoch, den 20. November 2019, 14:00 Uhr

IHK Offenbach am Main, Frankfurter Straße 90, 63067 Offenbach

Künstliche Intelligenz, Chancen mit dem Freihandelsabkommen EU-Japan, Businesskultur, Interkulturelle Teams, Erfolgreich Verkaufen, Best Practice-Berichte aus deutscher und japanischer Sicht: Wählen Sie spannende Workshops und vernetzen Sie sich mit der deutsch-japanischen Wirtschaft in der Region Frankfurt RheinMain.

Highlight ist das Eröffnungspanel mit namhaften Unternehmern und Wissenschaftlern aus Deutschland und Japan: Künstliche Intelligenz in der Arbeitswelt der Zukunft.

Jetzt anmelden: www.ihkof.de/kaiko

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

„Japan im Klassenzimmer“

Das Japanische Generalkonsulat in Frankfurt, die DJG Frankfurt, das Japanische Kulturzentrum und Hojinkai veranstalten das Projekt „Japan im Klassenzimmer“ für Schulen in Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland. Ein Mitarbeiter des Konsulats organisiert den Schulbesuch mit einem Vortrag über Japan, und ein Repräsentant der DJG begleitet den Besuch. DJG-Mitglieder mit guten Kenntnissen der japanischen Geschichte, Wirtschaft, Geographie oder Kultur, die als Ko-Referenten teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte beim DJG-Vizepräsidenten Stefan Zeidenitz, E-Mail: zeidenitz (at) djg-frankfurt.de

プロジェクト「教室の日本」

在フランクフルト日本国総領事館、日独協会フランクフルト、日本文化普及センター及びフランクフルト日本法人会の共催で「教室の日本」がヘッセン、ラインラント・プファルツ、ザールラント各州で実施されています。総領事館の方がオーガナイズされて、訪問校で講演します。その際独日協会フランクフルトから一人同伴しています。このプロジェクトに関心のある方はStefan Zeidenitz, E-Mail: zeidenitz (at) djg-frankfurt.de までお申し込みください。

Radiosendung "Faszination Japan" als Podcast

hr-iNFO hat sich im Rahmen der "Kulturlust" mit dem Thema "Faszination Japan" beschäftigt und dazu auch ein Interview mit unserer DJG Frankfurt geführt. Wir haben unseren Vizepräsidenten, Stefan Zeidenitz, zu Wort kommen lassen.

Die Sendung vom 29. Mai 2019 steht als Podcast zum Anhören bereit:

Mitgliederversammlung am 21. März 2019

Am 21. März 2019 fand die ordentliche Mitgliederversammlung 2019 unserer DJG statt.

Nach einer Begrüßung durch unseren Präsidenten Johannes Beyer und Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung der Mitgliederversammlung berichtete der Vorstand über das zurückliegende Jahr und gab einen Ausblick auf das Jahr 2019. Die Mitgliederversammlung erteilte dem Vorstand einstimmig Entlastung. Der Rechenschaftsbericht wird auf unserer Website veröffentlicht (siehe Bereich Verein).

In ihren Vorstandsämtern wurden durch Wiederwahl bestätigt: Johannes Beyer (Präsident), Masumi Hata-Knoblauch (Vizepräsidentin), Stefan Zeidenitz (Vizepräsident), Dr. habil. Christian Förster (Schriftführer), Georg Etling (Veranstaltungen) und Gero Jentzsch (Veranstaltungen).

Anschliessend wurde unter Anwesenheit der Regisseurin Susanne Emmerich der Dokumentarfilm "He defied the Tide of Time" (2012) vorgeführt. Danach geselliges Beisammensein.